Prophylaxe mit einem Faktor VIII leicht gemacht: Hilfen und Services

Schwierige Venen, Einstichbeschwerden, Spritzenangst – wie soll ich das schaffen? Lassen Sie sich über diese Hürden hinweghelfen. Es gibt vielfältige Angebote, die Sie bei der Prophylaxe mit einem Faktor VIII unterstützen und Ihnen den Alltag mit Hämophilie A erleichtern. Konkrete Tipps und Unterstützung finden Sie hier. Oder sprechen Sie Ihr Hämophilieezentrum an. Ihr Arzt kann Sie bei Interesse über alternative Therapieoptionen informieren.

Unterstützung

Selber spritzen üben: mit dem BayCuffTM-Trainingsset

Mit der praktischen Trainingsmanschette mit künstlicher Haut und künstlicher Vene können Sie das intravenöse Selberspritzen ganz einfach und schmerzlos unter realistischen Bedingungen üben. Dadurch gewinnen Sie Sicherheit im Umgang mit der selbstständigen Faktor VIII-Injektion. Erfolgskontrolle inklusive. Die Manschette erhalten Sie über Ihren Arzt oder im Hämophilie-Zentrum.

 


haem alarm mockup

HaemAlarm – Erinnerung per App: keine Prophylaxe-Injektion vergessen

Diese App hat für Sie die Prophylaxe-Termine unter Kontrolle. Sie geben einfach Ihr persönliches Prophylaxe-Schema ein und werden dann automatisch an die nächste Injektion erinnert.

> Zum kostenlosen Download von HaemAlarm

smart medication mockup

smart medication – das Programm für komfortable Behandlungsdokumentation

Auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Rechner können Sie online das Programm „smart medicationTM“ nutzen, das es Ihnen leicht macht, Ihre Heimselbstbehandlung noch besser im Griff und im Blick zu behalten. Es ersetzt als digitales Substitutionstagebuch Ihr handschriftliches Tagebuch. Das Programm übermittelt Ihre Angaben an Ihren Arzt im Hämophilie-Zentrum und sorgt auch so für mehr Behandlungssicherheit. Sie können smart medicationTM unabhängig vom Hersteller und von der Art des Präparates verwenden. Die einzige Einschränkung: smart medicationTM ist nur mit teilnehmenden Hämophilie-Zentren nutzbar.

> Erfahren Sie mehr über smart medicationTM


Schwarz auf weiß – Behandlungsdokumentation klassisch handschriftlich

Das Substitutionstagebuch zum Eintragen der Injektionen, Chargennummern, Blutungen usw. erhalten Sie in Ihrem Hämophilie-Zentrum oder über unser Download- und Bestellcenter.

Bayer therapiekalender

Sie haben Fragen zur Prophylaxe bei Hämophilie A?

Wenden Sie sich vertrauensvoll an Ihren Arzt im Hämophilie-Zentrum. Er wird Sie zu allen verfügbaren Therapieoptionen beraten und gemeinsam mit Ihnen das für Sie am besten geeignete Präparat auswählen.

Neben der Faktor VIII-Prophylaxetherapie gibt es weitere Behandlungsoptionen bei Hämophilie A.