Osteoporose – was Sie vorbeugend tun können

Bei einer Osteoporose, einer der häufigsten Knochenerkrankungen, nimmt die Knochendichte ab und die Knochen verlieren dadurch an Stabilität.
Menschen mit Hämophilie sind möglicherweise stärker gefährdet, eine Osteoporose zu entwickeln. Eine Ursache für die niedrigere Knochendichte könnte das erhöhte Blutungsrisiko sein.

Umso wichtiger ist es, ein erhöhtes Osteoporose-Risiko früh zu erkennen und rechtzeitig entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Ob Sie ein Risikopatient sind, wie Sie vorbeugen können und viele weitere hilfreiche Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserer Informationsbroschüre. Sie können sie als PDF herunterladen oder im Download- und Bestellcenter bestellen.

broschüre mockup