Der Gewinner des PHILOS Onlinevotings 2018

Die Teilnahme am Online Voting war überwältigend. Fast 500 PHILOS Fans haben sich im September am PHILOS Online Voting beteiligt. Die Entscheidung des Publikums ist gefallen und der Gewinner des PHILOS 2018 Onlinevotings steht fest:

Projekt: Hämophilie-App
Bewerber: Interessengemeinschaft Hämophiler e.V. (IGH)

Eine App für Hämophilie und andere Gerinnungsstörungen
mit vielen Unterthemen, wie:

  • Konduktorin
  • Babywunsch
  • Geburt
  • Merkblatt (mit der Funktion zum Anwählen) für Kindergarten, Schule, Schullandheim, Ausflug, Arbeitgeber, Sportverein, Zahnarzt, Physio,….
  • Gewicht /Ernährung (ähnlich Diät App)
  • Veranstaltungen (somit ist man immer informiert was wann wo passiert)
  • Erinnerungskalender an Arztbesuche (z. B.  mit der Einstellung 2x im Jahr Hämophilie Zentrum, 1 x Zahnarzt, ..)
  • Standortsuche nächster Hämophilie-Arzt
  • Evtl. mit Faktordokumentation
  • Mit einem Chat (der aber zuerst durch einen Admin freigegeben wird, um Streitigkeiten und sonstiges zu vermeiden)
  • Erneuerungen im Behindertenrecht
  • Beantragung eines Nachteilsausweises
  • Wie oder welche Medikamente man nicht nehmen darf bei einer Gerinnungsstörung (Liste für Kontraindikationen/Verbote Medikamente) - zum Abscannen
  • Eine Art Frage-Antwort-Tool, in dem die Chat-Fragen mit Antworten abgespeichert und sortiert werden
  • Man kann sich auch aussuchen, wo man alarmiert werden will, wenn es in einem Punkt eine Erneuerung gibt
  • Evtl. eine Anzeige nach wieviel Stunden habe ich noch welchen Faktorspiegel (individuell)
  • Großes Thema Geschwisterkinder (leiden sie unter der Erkrankung des Bruders?)
  • Großes Tabu-Thema, dass man sich von seinen „kranken Kind“ nicht an der Nase herumführen lässt. (Schnell wird das Thema „ich bin doch krank“ oder „Ich muss doch gespritzt werden“ als Vorwand genutzt).

Information und aktuelle News, Service. Im Format einer App, da diese immer mehr genutzt werden. Individuelle Fragen zu Hämophilie.

Innovativ, nachhaltige Information, jeder kann von jedem lernen, nützliche Tipps

Programmierung und Pflege der App

In einer App wird heutzutage viel mehr gestöbert, z.B. unterwegs im Zug, bei Wartezeiten, ...

Die PHILOS Preisverleihung findet am 27. Februar 2019 in Berlin statt. Danach stellen wir Ihnen hier die von der PHILOS Jury vergebenen Preisträger der Plätze 1-3 vor. Seien Sie gespannt!