Bayer Hemophilia Awards Program

Das internationale „Bayer Hemophilia Awards Program“ (BHAP) hat seit seiner Gründung im Jahre 2002 das Ziel, die Therapie von Hämophilie A-Patienten weiter zu verbessern. 

Das BHAP beinhaltet drei Kategorien. Es unterstützt die Forschung zu den Grundlagen der Erkrankung, klinische Forschung zu Hämophilie-Therapien sowie die Ausbildung auf dem Gebiet der Hämophilie. Durch Stipendien für junge Forscher und andere mit Hämophilie verbundenen Berufsfelder, soll das Programm die nächsten Schritte für die zukünftige Generation von Ärzten im Bereich der Hämophilie weltweit unterstützen.